[zurück zur Homepage]

Prag Winter/Frühling 2004

<< ^ >>

Die Neroduva auf der Kleinseite ist für ihre "Hauszeichen" bekannt, hier der Gasthof "Zu den Zwei Sonnen", wo der Schriftsteller Jan Neruda lustige (?) Geschichten über seine Nachbarn verzapfte, bis diese nach der Veröffentlichung des Buches frech die Strasse nach ihm umbenannten, um die peinliche Referenz auf eine existierende Strasse in Prag zu anonymisieren...

<< ^ >>